Systemkompetenz - Organisation und Integration

In diesem Training untersuchen wir, wie sich individuelles Verhalten und Gruppendynamik innerhalb unter dem Einfluss von Organisationen verändern. Wir setzen uns mit der Herausforderung von Integrationsprozessen in Organisationen auseinander sowie mit der Frage, wie aufkommende Ängste – die eigenen und die der anderen – und Widerstände bearbeitet werden können.

Das Training findet in Kooperation mit der Hochschule Nordwestschweiz statt. Die Teilnehmergruppe setzt sich aus zwei unterschiedlichen Kurssystemen (Schöntal und Basel) und weiteren Gästen zusammen, so dass wir das Thema Fusion hautnah erleben und studieren können.

Inhalte/Themen

  • Was ist und was bedeutet „Organisation“ und wie verändern sich Organisationen?
  • Wie wird mein Auftreten in der Organisation von anderen wahrgenommen?
  • Wie beeinflusst der Druck von Organisationsabläufen mein Handeln?
  • Welche Rollen bevorzuge ich und welche vermeide ich lieber?
  • Wie wirkungsvoll kann ich in strukturell festgelegten Situationen handeln?
  • Wie gehe ich mit formeller Macht und mit informellen Einflussmöglichkeiten um?
  • Wie kann Verbindlichkeit auch unter der Maßgabe ständiger Veränderung entstehen und was braucht es dazu?

Arbeitsweise:

Ein Teil des Seminars wird in Form einer Organisations-Simulation stattfinden. Die Reflexion dieses Prozesses und Ihrer individuellen Möglichkeiten der Rollengestaltung sowie die Auseinandersetzungen mit den Prozessen innerhalb der Seminargruppe wechseln sich ab mit Übungen zur Diagnose und zum Umgang mit Abwehr und Widerstand in Organisationen. Wir erproben und erleben im Hier und Jetzt, was Integration auf der individuellen und auf der Gruppenebene bedeutet und wie sie gelingen kann.

Dauer: 5 Tage

Ort: 79104 Freiburg

Infos als PDF

Trainerteam

Susanne Möller-Stürmer

Susanne Möller-Stürmer

Diplom-Sozialpädagogin, ausbildungsberechtigte Trainerin für Gruppendynamik in der DGGO

Bernd Hohmann

Bernd Hohmann

Diplom-Theologe, Gesellschafter der Pecon-Net GmbH, ausbildungsberechtigter Trainer für Gruppendynamik in der DGGO

Prof. Dr. Olaf Geramanis

Prof. Dr. Olaf Geramanis

Diplom-Pädagoge, ausbildungsberechtigter Trainer für Gruppendynamik in der DGGO

Erklärungstext zum beiliegenden Anmeldeformular.

NEWSLETTER