Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) – Einführungsworkshop zum Kennenlernen

MBSR („Mindfulness Based Stress Reduction“) nach Prof. Jon Kabat-Zinn ist ein Programm zur Stressbewältigung, das auf Achtsamkeitsübungen basiert und dessen gesundheitsförderliche Wirkungen umfassend erforscht wurden.

Achtsam zu sein bedeutet, sich mit einer nicht-wertenden Haltung auf den gegenwärtigen Moment einzulassen. Durch diese Gegenwärtigkeit, die in verschiedenen formellen Achtsamkeitsübungen und im Alltag eingeübt wird, lernt man, in Stresssituationen gelassen zu bleiben und neue Handlungsspielräume zu erkennen. Die Fähigkeit zur Achtsamkeit ist in jedem Menschen angelegt und kann bei regelmäßiger Übung zu einer starken inneren Kraft ausgebaut werden.

An diesem Tag im Odenwald abseits des Alltags lernen Sie das MBSR-Programm als eine Möglichkeit der Stressbewältigung in seinen Grundzügen kennen und machen erste Erfahrungen mit Achtsamkeitsübungen. Sie verstehen, wie Stress entsteht und wie Achtsamkeit Sie dabei unterstützt, ihn zu bewältigen.

Dauer: 1 Tag

Ort: 64689 Grasellenbach

Infos als PDF

Trainerin

Jutta Linz

Jutta Linz

Diplom-Theologin, MBSR-Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie