Agile Arbeitsformen – was ist das und wie geht das? Eine Einführung ins agile Arbeiten

Im digitalen Zeitalter sind agile Prozesse, Strukturen und Arbeitsweisen eine Möglichkeit mit den sich ändernden Anforderungen umzugehen, um weiterhin erfolgreich am Markt zu sein. Deshalb finden agile Arbeitsweisen in Unternehmen, auch über die Entwicklungsabteilungen hinaus, immer mehr Zuspruch und Einsatz. Doch was verbirgt sich hinter dem Trendthema Agilität? Agiles Arbeiten ist mehr als nur ein neues Toolset, es fängt mit der Haltung an.
In diesem eintägigen Training bekommen Sie einen Einblick in das agile Arbeiten und lernen unterschiedliche agile Vorgehensweisen kennen. Sie erfahren in wie sich agiles Arbeiten „anfühlt“ und welche Prinzipien dahinterstehen.

Das Training richtet sich an alle Menschen, die Interesse an der agilen Arbeitswelt haben oder die in ihrem beruflichen Kontext damit in Berührung kommen oder kommen werden.

Inhalte:

  • Annäherung an den Begriff der Agilität
  • Ursprünge des agilen Arbeitens
  • Haltung im agilen Arbeiten
  • Kontexte in denen sich agiles Arbeiten eignet
  • Prinzipien des agilen Arbeitens
  • Ausprobieren und agiles Arbeiten selbst erfahren

Dauer: 1 Tag

Ort: 64689 Grasellenbach

Infos als PDF

Trainerin

Arlette Kohler

Arlette Kohler

Diplom-Kulturwirtin, Personalentwicklerin (Master)

NEWSLETTER