Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen
Sie können sich schriftlich (über unser online-Anmeldeformular, per E-Mail oder per Post) für unsere Veranstaltungen anmelden. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen an.
Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Mit unserer schriftlichen Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Seminargebühr / Ermäßigungen
Die bei der jeweiligen Veranstaltung ausgeschriebene Seminargebühr umfasst die Teilnahme am Seminar.
Übernachtung und Verpflegung im Herbert-Euschen-Bildungshaus sind nicht enthalten, diese können Sie entweder entsprechend der jeweiligen Ausschreibung hinzu buchen oder sich in Eigenregie selbst darum kümmern.
Ermäßigungen sind in Einzelfällen bei Bedarf auf Anfrage möglich.

Bezahlung
Unsere Forderung wird 10 Tage nach Eingang der Rechnungen für Seminar und ggf. Unterkunft und Verpflegung fällig. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung.

Nichtteilnahme und Nachholen
Ein Anspruch auf Nachholen einer versäumten Veranstaltung oder einzelner Tage besteht nicht. Nach Möglichkeit sorgen wir jedoch für eine Ersatzteilnahme.

Storno- und Rücktrittsbedingungen
Bei Stornierungen bis 6 Wochen vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € an.
Bei Stornierungen ab 4 Wochen vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 25 % der vereinbarten Seminargebühr an.
Bei Stornierungen ab 2 Wochen vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 50% der Seminargebühr an.
Bei Stornierungen ab 1 Woche vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 100% der vereinbarten Kosten an, außer ein Ersatzteilnehmer wird gefunden. Dann ist nur die bei jeder Stornierung fällige Bearbeitungsgebühr von 25,00 € zu zahlen.

Alle Stornierungen haben schriftlich per E-Mail oder per Brief zu erfolgen. Liegt keine schriftliche Stornierung vor, können keine Kosten zurückerstattet werden.

Bezüglich der Stornogebühren für Unterkunft und Verpflegung informieren Sie sich bitte bei jeweils vor Ort. Die Stornogebühren für das Herbert-Euschen-Bildungshaus finden sie hier.

Kursabsage seitens des Veranstalters
Wir behalten uns vor, Veranstaltungen kurzfristig abzusagen, falls zu wenige
Anmeldungen vorliegen. Die Teilnahmegebühr wird dann unverzüglich zurück überwiesen.
Spätestens zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung erfolgt eine Bestätigung per E-Mail mit der verbindlichen Auskunft, ob das Seminar stattfinden wird.
Wenn aus Gründen von Krankheit, höherer Gewalt oder sonstigen Gründen die Veranstaltung von Seiten der Pecon-Akademie abgesagt werden muss, werden die bereits bezahlten Seminargebühren umgehend zurück überwiesen.
Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Urheberrecht
Seminarbegleitende Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht vervielfältigt werden. Sie sind nur für den persönlichen Gebrauch der Kursteilnehmer bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Haftung
Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung.
Die Pecon-Akademie haftet nicht für Unfälle der Teilnehmer und Verlust oder Beschädigung ihres Eigentums, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters.

NEWSLETTER