Supervisionstag für Führungskräfte - Reflektion alltäglicher Herausforderungen

Auch für erfahrene Führungskräfte hält der Führungsalltag immer wieder große Herausforderungen bereit und es ist trotz hervorragender Aus- und Weiterbildung nicht einfach, die Rolle als Führungskraft dauerhaft erfolgreich auszufüllen.

Ständige Veränderungen in- und außerhalb des Unternehmens müssen bewältigt werden. Zu den unterschiedlichen Erwartungen von Vorgesetzten, KollegInnen und MitarbeiterInnen, Konflikten im Team u.v.m. gilt es immer wieder neu, sich  angemessen und den persönlichen Werten entsprechend zu verhalten. Daneben stehen Anforderungen aus dem privaten Bereich und irgendwann wird deutlich, dass die persönlichen Ressourcen nicht unbegrenzt sind und Führungskräfte sich auch noch um sich selbst und die eigene Gesundheit kümmern müssen.

Zur Weiterentwicklung der eigenen Professionalität und zum Erhalt der persönlichen Gesundheit ist es daher wichtig, sich regelmäßig Zeit zur Reflektion der eigenen Rolle und zu nehmen und dadurch neue Ressourcen zu aktivieren.

An dem Supervisionstag für junge und erfahrene Führungskräfte besteht unter erfahrener Leitung und mit Menschen in ähnlichen beruflichen Situationen die Möglichkeit, konkrete Fälle aus dem Arbeitsalltag zu besprechen. Sie erhalten Feedback und können Ihr Selbstbild und Ihre persönliche Perspektive durch die Eindrücke der Anderen erweitern und gestärkt und mit neu entdeckten Handlungsspielräumen zurück in Ihren Berufsalltag kehren.

Dauer: 7 Tage

Ort: 64689 Grasellenbach

Infos als PDF

Trainerin

Anke Euschen

Anke Euschen

Diplom-Psychologin, Geschäftsführerin der Pecon-Net GmbH

NEWSLETTER